Spannrahmen Verschieben

Das Insektenschutzgitter mit Schieberahmensystem wird in großen verglasten Balkonnischen, Terrassen oder Wintergärten eingesetzt. Der Flügel des Insektenschutzgitters wird zwischen einer oberen und unteren Führungsschiene verschoben. Im unteren Teil wird eine Rolle mit einem Mechanismus eingesetzt, der die stufenlose Einstellung des Neigungswinkels aller Flügel ermöglicht. Die große Auswahl an Führungsschienen ermöglicht die Montage von verschiedenen Versionen des Insektenschutzgitters in allen Fenster- und Tür-Typen. Ein problemloser gemeinsamer Einsatz mit Außenrollladen ist ebenfalls gewährleistet.
Die Form des Profils des Insektenschutzgitters macht den Einsatz zusätzlicher Griffe überflüssig. Das System verfügt über eine Bremse, die die Bewegung des Flügels an den äußeren Positionen abbremst sowie über einen Puffer, der das Zusammenstoßen des Rahmens mit der Führungsschiene Verhindert.